Cube Controls plant weiteres AMG-Announcement bei ADAC SimRacing Expo 2022

2022 war ein spannendes Jahr für Cube Controls: Der italienische Lenkrad-Hersteller hat nicht nur brandneue Wheels vorgestellt, sondern auch mit Mercedes-AMG für eine limitiertes Volant kooperiert – das war es allerdings noch nicht, denn das Unternehmen verspricht ein besonderes Announcement bei der ADAC SimRacing Expo 2022!

Mit dem F-PRO und CSX-3 hat Cube Controls zwei High-End-Formel-Lenkräder veröffentlicht, die sehr gut bei SimRacern ankamen. „Mit dem F-PRO und dem CSX-3 haben wir den nächsten Level der Lenkräder erreicht“, sagt Cube Controls‘ Francesco Delrio. Bemerkenswert: Das CSX-3, das bis zu sechs Paddles für Schaltung und Kupplung sowie einen integrierten LCD-Touchscreen mitbringt, wurde in nur anderthalb Jahren entwickelt, obwohl Cube Controls‘ LCD-Zulieferer von einem Konkurrenten aufgekauft wurde.

Zudem war der Hersteller auch in anderen Bereichen fleißig: Die Italiener sind eine Partnerschaft mit Mercedes-AMG eingegangen, um das Lenkrad für den AMG GT Track Series zu entwickeln und zu bauen, dessen limitierte Auflage von 55 Exemplaren komplett mit dem Cube-Controls-Wheel ausgestattet sind. „Eines dieser Lenkräder wird auf unserem Stand bei der SimRacing Expo ausgestellt“, verspricht Delrio.

© Cube Controls

Allerdings ging es nicht nur um neue Lenkräder: Cube Controls hatte auch das Ziel, seine vorhandenen Wheels mit besseren Features zu versehen. „Unser Wunsch war es, die komplette Kollektion zu renovieren, um Speed-Liebhabern eine brandneue Erfahrung und ein neues Gefühl von Freiheit zu vermitteln“, erklärt Delrio. Dies basierte auf Community-Feedback und brachte den Hersteller dazu, Features wie die Magnetverbindung Q-Conn und SimHub-Kompatibilität auch für andere Wheels zu bringen. „Wir haben uns das Feedback zu Herzen genommen und uns Mühe gegeben, diese neuen Produkte zu kreieren“, so Delrio nicht ohne Stolz.

Cube Controls bei der ADAC SimRacing Expo 2022

Mit diesem spannenden Jahr im Rücken will Cube Controls 2022 bei der ADAC SimRacing Expo angemessen ausklingen lassen. Zum einen wird der Hersteller sein kommendes Formel-Wheel F-CORE zeigen. Obwohl es sich um ein Entry-Level-Modell handelt, bringt das Wheel einige Features seiner großen Brüder mit: Sowohl die Magnetverbindung als auch ein optionales Kupplungs-Paddle-Set wird für das F-CORE verfügbar sein – und trotzdem „wird der Preis für ein Premium-Entry-Level-Wheel sehr gut sein“, wie Delrio verspricht.

Am anderen Ende des Spektrums steht das Wheel des AMG GT Track Series. Cube Controls wird Teil des Talk-Panels „SimRacing – the Fastest Connection to Your Business” auf der Show-Bühne um 15 Uhr am Eröffnungstag der Expo sein und wird dabei auch über den Prozess und die Herausforderungen der Kreation des Wheels sprechen, dabei bleibt es allerdings nicht. „Die Kooperation besteht auch für ein weiteres Projekt“, sagt Delrio – und fügt leicht geheimnisvoll hinzu: „Dazu wird es ein besonderes Announcement bei der Expo geben.“

Um herauszufinden, worum es dabei geht, schaltet am 1. Dezember den Livestream der ADAC SimRacing Expo 2022 auf Twitch oder YouTube ein.