ADAC SimRacing Expo

DAS RENNSPORT-EVENT FÜR DIE GANZE FAMILIE – HIER WERDEN VIRTUELLER UND REALER MOTORSPORT EINS

Echtes Racing ist eure DNA, SimRacing liegt euch im Blut? Dann kann ab sofort die Vorfreude steigen: Für alle Motorsport- und SimRacing-Fans geht es 2022 erstmals nach Nürnberg! Vom 1. bis 4. Dezember 2022 findet die ADAC SimRacing Expo in den Hallen der NürnbergMesse parallel zur RETRO CLASSICS BAVARIA statt – im Schatten des Norisrings.

Das bedeutet SimRacing auf über 15.000 Quadratmetern in zwei Ausstellungs-Hallen: die neueste Hardware, spannende Esports-Wettbewerbe und eine Bühne mit Showprogramm – für jeden Motorsport-Fan und SimRacing-Enthusiasten ist etwas dabei. Damit nicht genug: Auch Liebhaber von Automobil-Klassikern kommen bei der RETRO CLASSICS BAVARIA voll auf ihre Kosten. Legendäre Straßen- und Rennfahrzeuge laden in vier weiteren Messehallen zum Bestaunen ein.

Die ADAC SimRacing Expo 2022 schafft eine Plattform für alle Aspekte des Motorsports. Hier treffen interessierte Neulinge auf gestandene Profis mit Erfahrung auf der echten und digitalen Rennpiste. Natürlich steht interessanten Dialogen, einem Austausch von Wissen und wertvollen Informationen hier nichts im Wege. Wenn sich Gleichgesinnte auf der ADAC SimRacing Expo 2022 begegnen, dann wird die Messe für alle Teilnehmer zu einem absolut unvergesslichen Erlebnis.

Dazu trägt natürlich auch ein breites und hochinteressantes Rahmenprogramm bei: Erlebt spannende Rad-an-Rad-Duelle der Profis im Simulator, nehmt an interessanten und informativen Q&A-Runden teil und lasst euch nebenbei von einem bunten und abwechslungsreichen Bühnenprogramm auf der ADAC SimRacing Expo 2022 begeistern! Ein SimRacing-Fahrerlager mit den Teamboxen der Profi-Esports-Teams schafft zudem eine Atmosphäre wie bei einem Rennwochenende einer echten Motorsport-Serie.

Spannende SimRacing-Competitions

Der virtuelle Profi-Rennsport ist für viele das Highlight der ADAC SimRacing Expo. Daher könnt ihr euch auch 2022 auf mehrere spannende Wettbewerbe freuen, in denen SimRacer in Team- und Einzel-Events gegeneinander antreten. Insgesamt werden gleich vier Finals live beim Event ausgetragen, die entsprechenden Wettbewerbe werden in Kürze bekanntgegeben. Die Rennen können wieder vor Ort und online verfolgt werden. Bereits im Vorfeld finden die Qualifikations-Events im Rahmen der Road2SimRacing Expo statt – freut euch auf spannende Livestreams in den Monaten vor der Expo!

Weitere Modalitäten und Teilnahmebedingungen werden rechtzeitig auf www.simracingexpo.de bekanntgegeben. Zusätzliche Informationen und ausführliche Hintergrundberichte über die neuesten Produkte der Aussteller in Form von Videos und redaktionellen Beiträgen finden Fans vor, während und nach der Messe unter www.simracing-unlimited.com.

HallenPLAN 2022

Hall 8 – Stage AND Teams

Total area: 6.000 m²

Hall 9 – Exhibitors

Total area: 10.000 m²

Lageplan Nürnbergmesse

Stressfreie Anreise

  • Sechs Autobahnanschlüsse mit dynamischer Verkehrsführung zum Messegelände
  • Acht Minuten per U-Bahn vom Hauptbahnhof Nürnberg mit zahlreichen ICE- und IC-Verbindungen
  • 25 Minuten per U-Bahn vom Albrecht Dürer Airport Nürnberg mit Direktflügen nach ganz Europa und zu allen wichtigen Drehkreuzen.
  • Adresse: NürnbergMesse, Messezentrum, 90471 Nürnberg
Bildcredit: NürnbergMesse
  • Ankunft via Auto
  • Ankunft via bahn
  • Ankunft via Flug
  • ​​​​Schnelle Anbindung an die Autobahnen A3, A6, A9 und A73
  • Beschilderung aus allen Richtungen sowie gut ausgebaute Zubringer zum Messezentrum Nürnberg
  • Immer auf dem effizientesten Weg durch Europas führendes Verkehrs- und Parkleitsystem
  • Adresse fürs Navigationssystem: Karl-Schönleben-Straße oder Sonderziel Messe
  • Hochgeschwindigkeitszüge wie der ICE sowie nationale und internationale Fernzüge wie IC und EC verbinden den Hauptbahnhof Nürnberg mit Deutschland und Europa.
  • Direkter Umstieg im Hauptbahnhof: Per U-Bahn-Linie 1 in Richtung „Langwasser Süd“; Fahrtzeit acht Minuten bis Haltestelle „Messe“; Einzelticket Zone A oder Tagesticket (Empfehlung bei mehreren Fahrten)
  • Nahverkehrsverbindungen per Online-Abfrage über: www.vgn.de
  • Airport Nürnberg mit zahlreichen Direktflügen nach ganz Europa und zu den wichtigsten europäischen Drehkreuzen
  • Interkontinentalflüge sind über die Flughäfen Frankfurt und München per Anschlussflug von Nürnberg oder per ICE erreichbar.
  • Direkter Umstieg in die U-Bahn: Per U-Bahn-Linie U2 von Station „Airport“ in Richtung „Nürnberg Röthenbach“; Einzelticket Zone A oder Tagesticket (Empfehlung bei mehreren Fahrten)
  • Mit nur einem Umstieg am Hauptbahnhof in die U-Bahn-Linie U1 Richtung „Langwasser Süd“; Fahrtzeit insgesamt ca. 20 Minuten von Haltestelle „Airport“ bis „Messe“
  • Alternativ rund um die Uhr mit dem Taxi vom Flughafen zum Messezentrum; Fahrtzeit ca. 25 Minuten, Kosten ca. 27 EUR
  • Mietwagen am Airport: Alle namhaften Autovermieter wie Avis, Hertz, Europcar und Sixt